Aktionsfonds Kulturelle Jugendbildung 2019

Aktionsfonds Kulturelle Jugendbildung 2019

Der Aktionsfonds Kulturelle Jugendbildung 2019 bestand aus zwei Säulen:

Säule 1: Vision X: Wie sieht Deine Zukunft aus?
und

Säule 2: Mikrofonds

Das Gesamtvolumen des Fonds 2019 betrug 15.000 Euro. 

Insgesamt konnten wir 9 Kunstaktionen fördern und junge Menschen durch umfangreiche Beratung dabei unterstützen, Fuß zu fassen in der Kunst- und Kulturförderung und kulturellen Bildungslandschaft Berlins.

Vision X: Wie sieht Deine Zukunft aus?

Vision X: Wie sieht Deine Zukunft aus? richtete sich an Geflüchtete, die sich schon ein wenig in Deutschland eingelebt haben, deutsche Texte verstehen und Verantwortung übernehmen wollen durch eigene Vorhaben, die sie für und mit jungen Menschen bis 27 Jahre umsetzen. Das Gesamtvolumen von Säule 1 betrug 10.000 €; pro Vorhaben konnten 500 – max. 2.000 € vergeben werden.

Interessierte konnten eine zweiseitige Ideenskizze ausfüllen für ihre eine künstlerische oder kulturell bildende Aktion oder Werk unter dem Motto Vision X: Wie sieht Deine Zukunft aus?

Eine dreiköpfige Jury – bestehend aus zwei Vertreter*innen von Jugend-Selbstorganisationen und einem Vorstandsmitglied – empfahl aus den eingereichten Ideenskizzen 6 Werke & Aktionen zur Umsetzung.
 

Mikrofonds

Die zweite Fördersäule - der Mikrofonds – richtete sich an junge Geflüchtete bis 27, die seit maximal 7 Jahren in Deutschland leben, aufgrund sprachlicher, aufenthaltsrechtlicher und/oder anderer bürokratischer Barrieren von den bisher vorhandenen Instrumenten der Projektförderung ausgeschlossen sind, und die sich mit kleineren Vorhaben und Ideen ausprobieren können sollen, ohne dass damit aufwändige Antragsprocedere verbunden sind.

Das Gesamtvolumen von Säule 2 betrug 5.000 €; pro Vorhaben waren max. 500 € zu vergeben.
 

Beratungen

Da für die umzusetzenden Werke und künstlerischen Aktionen u.a. mit Weiterleitungs-, Honorar- und Werkverträgen gearbeitet wurde, gab es einen großen Beratungsbedarf seitens der jungen Künstler*innen:
- Wie beantrage ich eine Steuernummer?
- Wie sieht ein Honorarvertrag aus?
- Kann ich Werbung für mein Projekt auf Instagram abrechnen?
- Wir haben einen Verein gegründet, damit wir selber Träger von kultureller Bildung sein können und jetzt sollen wir diese Steuerformulare ausfüllen – könnt ihr uns die erklären?

usw.

Insgesamt leistete das Projektteam von Jugend.Sprungbrett.Kultur 151 Beratungen im Jahr 2019.

Wir danken der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie für die Förderung, die den Aktionsfonds 2019 ermöglicht hat.