InfoPoint Kulturelle Bildung

InfoPoint Kulturelle Bildung

Qualifizierung // Vernetzung // Fachaustausch // Beratung

Der InfoPoint informiert, berät und vernetzt seit 2014 lokale Träger der Berliner Kulturellen Bildung, der Kinder- und Jugendarbeit und der Sozialarbeit rund um das Thema Förderung und Kooperation/Bündnisarbeit. Seit 2018 ist der InfoPoint offizielle Servicestelle für das Bundesförderprogramm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung".

Gilber Franco
Markus Spiske
David Barajas

NEUES VOM INFOPOINT

Infoveranstaltung mit Antragsworkshop

Sie arbeiten mit Kindern und Jugendlichen und möchten Geld für ein kulturelles Projekt beantragen? Sie setzen sich gegen Diskriminierung und für Inklusion ein? Sie möchten mehr über den Umgang mit Fördergeldern erfahren und sicherer in der Formulierung von Antragstexten werden?

Am Donnerstag, den 12.12.2019, 9.30-13 Uhr informiert der InfoPoint Kulturelle Bildung gemeinsam mit der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) e.V. und dem Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen (BV NeMO) e.V.  über das Förderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“. Nach einer allgemeinen Einführung in die Grundlagen von „Kultur macht stark“, geben die BKJ und der BV NeMO intensive Workshops, in denen ein Antrag Schritt für Schritt von der Projektidee bis hin zu finanziellen Fragen besprochen wird.

Die Veranstaltung richtet sich an kleine Vereine und Initiativen, die überwiegend ehrenamtlich organisiert sind und sich im Themenfeld der Antidiskriminierung bewegen, wie zum Beispiel Migrantinnen- und Migrantenorganisationen oder Jugendorganisationen. Wir möchten ihre Projektideen sichtbar machen und in die Förderung bringen!

Hier finden Sie die Einladung mit Ablauf als PDF.

Bitte melden Sie sich bis zum 9.12.2019 über folgenden Link an: https://www.surveymonkey.de/r/InfoVA1212

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Johanna Meyer-Gohde und Frauke Cedziwoda: infopoint@lkj-berlin.de.

 

InfoPoint.Bezirk.Netzwerk in Reinickendorf

Am Freitag, den 8. November fand das letzte bezirkliche Netzwerktreffen "InfoPoint.Bezirk.Netzwerk" in 2019 statt! Diesmal waren wir in Reinickendorf in der Jugendkunstschule Atrium zu Gast. Wir bedanken uns noch einmal für die inhaltliche Mitgestaltung bei Moritz Tonn, Sami Ben Mansour und Hanno Koloska, die mit ihren Best Practice Präsentationen einen lebhaften Einblick in die Projektpraxis laufender und abgeschlossener KMS-Projekte gegeben haben. Auch freuen wir uns sehr über die Zustimmung und das Lob aus den Reihen der Teilnehmenden! Vielen Dank!

Unser nächstes Netwzerkveranstaltung ist schon in Planung und wird voraussichtlich im Frühjahr in Lichtenberg stattfinden. Bei Interesse melden Sie sich gerne schon vorab bei uns.

Zum Nachfass hier noch der Ablaufplan vom 08.11.: Ablaufplan.

 

KULTUR MACHT STARK. BÜNDNISSE FÜR BILDUNG

Viele Programmpartner haben ihre Förderfristen für Projekte ab Anfang 2020 in den September oder Oktober gelegt. Wer schnell ist, kann jetzt noch Anträge einreichen. Alle Fristen finden Sie hier. Wenn Sie Hilfe benötigen, melden Sie sich gern bei uns!

 

NEUES AUS DER FÖRDERLANDSCHAFT

Jugendwettbewerb "Umbruchszeiten"

Der Jugendwettbewerb "Umbruchszeiten. Deutschland im Wandel seit der Einheit" schickt Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren auf Spurensuche. Der Jugendwettbewerb der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer startete am 16. September 2019 und endet am 1.März 2020. Es gibt bis zu 3.000 Euro zu gewinnen.

Mehr Infos: https://umbruchszeiten.de/wettbewerb/

 

 

Kontakt

Frauke Cedziwoda, Projektkoordinatorin
E-Mail: frauke.cedziwoda@lkj-berlin.de
T: 030/ 29 66 87 66

Johanna Meyer-Gohde, Projektkoordinatorin
E-Mail: johanna.meyer-gohde@lkj-berlin.de
T: 030/ 29 66 87 66

Sie erreichen uns auch über unsere kostenlose Hotline 0800 / 0800 058 oder über unsere Projekt-E-Mail: infopoint@lkj-berlin.de

Gefördert von:

Senatsverwaltung     

KMS