infomail

infomail

News aus erster Hand

Die infomail informiert Fachkräfte und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren jede Woche über aktuelle Ereignisse und Entwicklungen der Berliner Jugend- und Kulturarbeit. Sie erhalten News über Fachtagungen, Fortbildungen, Wettbewerbe, Publikationen, Arbeitshilfen, Finanzierungswissen, Jobangebote und vielem mehr.
Insgesamt erscheint die infomail als E-Mail jeden Mittwoch, d.h. über 49 Mal im Jahr.
Wollen Sie andere Aktive der Berliner Jugendhilfe über News aus Ihrer Einrichtung informieren?
Senden Sie Ihren Beitrag oder Hinweis an die Adresse infomail@lkj-berlin.de.

Bitte melden Sie sich auch unter derselben E-Mail-Adresse für die infomail an.
Redaktionsschluss ist jeweils dienstags um 13 Uhr.

Aktuelle Ausgabe 25/2021

KUBINAUT NAVIGATION KULTURELLE BILDUNG

Sich präsentieren und informieren, Partner finden, Projekte finanzieren, Termine ankündigen, Einträge im Schwarzen Brett erstellen - all dies bietet die Webplattform Kubinaut Navigation Kulturelle Bildung! Alle 2 Wochen werden in der infomail neue Angebote oder Gesuche vom Schwarzen Brett auf Kubinaut vorgestellt. Diesmal: Videoschnitte für Einsteiger und Einsteigerinnen: Die Teilnehmenden lernen am ersten Tag die Benutzeroberfläche und Grundlagen des Schnitts kennen. Am zweiten Tag wird das Wissen an einer komplexeren Schnittu?bung vertieft. Die Aufnahmen drehen die Teilnehmenden selbst. Sie lernen so auch Basics in Kameraführung, Licht und Ton! Dieses Seminar wendet sich an Jugendliche, ebenso wie Erwachsene und pädagogische Fachkräfte. Gearbeitet wird mit Shortcut. Mehr unter https://bit.ly/3gm34ov +++ WelcomeCamp 2021. Die perfekte Welt: Es geht um Austausch,  Aufbruch und das Erreichen einer gemeinsamen Visionen. Aufgrund der Pandemie ist Europas größtes Barcamp zu Integration und Willkommenskultur digital sowie komplett kostenfrei. Zum 2. Mal digital! Unter dem Motto „Die perfekte Welt“ werden am 19.06.2021 Geflüchtete, Ehrenamtliche, Initiativen sowie Interessierte zum zweiten digitalen WelcomeCamp begrüßt, um sie zu vernetzen, zu inspirieren und in ihrem Engagement zu stärken. Mehr unter https://bit.ly/3gjhYMe.

ANGEBOTE FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Berlins beste Sommerferien! CAMP - UTOPIA

Mach mit beim Projekt Zukunft! Zur Rettung der Erde wurde eine Forschungsgruppe zusammengestellt. Sie ist beauftragt, eine Vision zu entwickeln für eine Gesellschaft der Zukunft und für ein gerechtes Zusammenleben. Die Forschungsgruppen arbeiten zusammen im Camp Utopia und erleben draußen im Wald, auf der Wiese und auf der Öko-Insel sechs erlebnisreiche Ferienwochen. Gemeinsam wird gebaut, gespielt, gestaltet und der Grundstein für eine neue Hauptstadt der Kinder 2022 gelegt. Für Kinder ab 7 Jahre. Termine: 28.06. bis 06.08.2021, jeweils Mo-Fr von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr +++ Mehr Infos: https://fez-berlin.de.

Berliner Familienportal: Online-Veranstaltungskalender jetzt mit Familienevents des Berliner Museumsportals

Das Berliner Familienportal hat mit dem Berliner Museumsportal der Kulturprojekte Berlin GmbH einen neuen Kooperationspartner gewonnen. Es fließen nun auch die Angebote für Familien, Kinder und Jugendliche des Berliner Museumsportals direkt in den Veranstaltungskalender des Familienportals ein. Die Events und Ausstellungen der rund 200 angeschlossenen Berliner Museen und Schlösser bereichern den Berliner Familienkalender sowohl quantitativ als auch qualitativ. Zusätzlich zu den Ausstellungen und Events in den Museen vor Ort werden auch immer mehr Online-Events für Familien angeboten. +++ Mehr Infos: https://www.berlin.de/familie/de/suche?modules%5B%5D=event.

Sommerakademie in der MiK Jugendkunstschule Mitte

Vom 28.06. bis 06.08.2021 sind Kinder und Jugendliche eingeladen, verschiedene Workshops in der MiK Jugendkunstschule, im Atelier Farbklang und im Schul-Umwelt-Zentrum Mitte zu besuchen. Unter dem Thema „Natur, Umwelt, Mensch – Verwunschen“ gibt es in den Programmwochen ein breites Angebot an Kursen, das viele Möglichkeiten bietet sich künstlerisch zu betätigen. Angeboten werden unter anderem DJ Werkstatt, Videodreh, Performancekunst, Aquarellmalerei, Fotografie, Tonarbeit, Land-Art und Comiczeichnen. Die mehrtägigen Workshops werden von internationalen Künstlerinnen und Künstler der MiK Jugendkunstschule betreut. +++ Mehr Infos: http://mik.berlin/2021/05/31/sommerakademie-2021/, Anmeldung: Mail. carola.tinius@ba-mitte.berlin.de, T. 030 90 18 33 486.

Sommerferienangebote 2021 im Lernzentrum: „Wir wollen hoch hinaus!“

Der Sommerferienworkshops kann ab dem 29.06. bis zum 29.07.2021 von Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahre kostenfrei besucht werden. Das diesjähriges Motto ist „Wir wollen hoch hinaus!“. Eingeladen sind alle Kinder und Jugendliche aus Berlin, gemeinsam werden die Teilnehmenden programmieren und basteln. Als Teil des „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona“ unterstützen vielfältige medienpädagogische Angebote dabei, technischen Herausforderungen mit kreativem und kritischem Denken zu begegnen und diese im Team zu meistern. In diesem Jahr finden die Workshops in Präsenz und Digital statt. +++ Mehr Infos: www.ferienscheckheft.de.

Theater Strahl und die Jungen Tüftler/Tüftlerinnen suchen

eine Premierenklasse für das Tanztheaterstück „Hold Your Horses“ (Koproduktion De Dansers) welches am 21.09.2021 uraufgeführt wird. Empfohlen fu?r Schu?ler und Schülerinnen in der Alterspanne 14 - 18 Jahre. Bitte die Anzahl der Teilnehmenden bei der Bewerbung angeben. Projektzeitraum: 07.09.-21.09.2021; Anmeldung: bis zum 24.06.2021 Das Angebot ist kostenlos. +++ Mehr Infos: Joanna Mandalian, T. 030 – 69 50 62 55, Mail. j.mandalian@theater-strahl.de.

JUGENDNETZ-BERLIN INFORMIERT

„Kinder an die Macht! Wir machen digitale Bücher!“

Das Medienkompetenzzentrum Pankow „mezen“ veranstaltet vom 27.-29.07.2021 von jeweils 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr einen Workshop für Kinder, ab 10 Jahren. Die Geschichten können als kleiner Trickfilm oder Hörspiel, selbst gemalten Bildern, Gesang, mittels selbst gemachten Fotos und natürlich auch mit Texten erzählt werden. Die Teilnehmenden können als Team auch digitale Bücher gestalten. Die Anmeldung erfolgt per Mail an: mezen@wetek.de. +++ Mehr Infos: https://www.mezen-berlin.de/7698/ferienworkshops-im-medienzentrum/.

#abgedreht 3. Schul-Filmwettbewerb der BSR

Schülerinnen und Schüler wollen allein oder gemeinsam mit Freunden bzw. mit der ganzen Klasse etwas für den Umwelt- und Klimaschutz in Berlin tun? Die Berliner Stadtreinigung (BSR) lädt alle ab der 7. Klasse ein, beim großen Schul-Filmwettbewerb #abgedreht mitzumachen. Beim diesjährigen Wettbewerb sollen sie in maximal dreiminütigen Kurzfilmen filmreif in Szene setzen, warum das Trennen von Biogut so wichtig ist und wie sie ihre Mitmenschen dazu motivieren, biologische Abfälle wie Apfelgriebsch, Bananenschale, Hühnerknochen und Co. zu trennen. Es winken insgesamt 3.000 Euro Preisgeld. Die Filme müssen bis zum 15.11.20121 eingereicht sein. +++ Mehr Infos: https://jugendnetz-berlin.de/de/aktuelles/neues/210616-schul-filmwettbewerb-bsr.php.

FORTBILDUNG & FACHTAGUNG

Qualifizierung zum Kulturbotschafter/ zur Kulturbotschafterin

Die Unternehmensberatung Diversity (FAW Berlin) lädt Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen und anderen Organisationen, die bereits jetzt oder zukünftig die Integration von Kollegen und Kolleginnen mit Migrationserfahrung begleiten, zur Qualifizierung zum Kulturbotschafter/ zur Kulturbotschafterin (Culture Ambassador) ein. In über fünf Online-Veranstaltungen beschäftigen sich die Teilnehmenden mit verschiedenen Facetten von interkultureller Zusammenarbeit in Unternehmen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Start der nächsten Schulungsreihe ist der 10.08.2021. +++ Mehr Infos und aktuellen Termine: https://www.beratung-faw.de/unternehmensberatung-diversity/kulturbotschafterin.html.

Online-Seminar „Grundlagenwissen Social Media“

Das Vereins- und Stiftungszentrum veranstaltet am 29.06.2021 den Online-Workshop „Daumen hoch! - Grundlagenwissen Social Media“. Dabei werden die wichtigsten Begrifflichkeiten erklärt, um mitzureden, wenn es um Hashtags, Likes und Follower geht. Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung schnellstmöglich erforderlich. +++ Mehr Infos: https://vereine-stiftungen.de/praesenzseminare/daumen-hoch-grundlagenwissen-social-media/1624982400000.

Antisemitismusprävention in der Jugendhilfe –aber wie? Praxis, Theorie, Anregungen und Methoden
(Nr. 8052/21) Im Rahmen der Fortbildung werden zentrale Erscheinungsformen von Antisemitismus fokussiert, Motive in den Blick genommen und konkrete Voraussetzungen und Möglichkeiten der Kritik und Prävention von Antisemitismus im Kontext der Kinder-und Jugendhilfe aufgezeigt. Die Teilnehmenden lernen erprobte pädagogische Methoden kennen. Termin: 14.+15.09.2021 | Veranstaltungsort: Jagdschloss Glienicke +++ Mehr Infos und Anmeldung: Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB), Mail. Claudia.Lutze@sfbb.berlin-brandenburg.de, http://www.sfbb.berlin-brandenburg.de.

Strategien der Gewaltprävention aus einer intersektionalen Perspektive erkunden (Nr. 8055/21)

Das Modell der 'Intersektionalität' mit Blick auf eine machtkritische, emanzipatorische, gewaltpräventive pädagogische Arbeit mit Jugendlichen wird genauer erkundet. Entlang konkreter Beispiele aus der Praxis wird es vertiefend darum gehen, wie eine intersektionale Perspektive dazu beitragen kann, gewaltförmig agierende Jugendliche bei der Entwicklung alternativer, empowernder Handlungsstrategien zu unterstützen. Termin: 07.+08.09.2021 | Veranstaltungsort: INA.KINDER.GARTEN gGmbH, Wilhelm-Kabus-Str. 42-44, 10829 Berlin +++ Mehr Infos und Anmeldung: Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB), Mail. Claudia.Lutze@sfbb.berlin-brandenburg.de, http://www.sfbb.berlin-brandenburg.de.

Menschenrechte in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen lebendig erfahrbar machen (Nr. 8057/21)

Im Seminar werden die Teilnehmenden erfahren, wie Menschenrechte für die (Bildungs-) Arbeit mit Kindern und Jugendlichen praxisnah konkretisiert werden kann. Dies passiert auf der Grundlage von KOMPASS, dem Handbuch zur Menschenrechtsbildung für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit. Es werden ausgewählte Übungen vorgestellt, Fachinputs gegeben und es kann in einem kollegialen Austausch diskutiert werden. Termin: 04.+05.10.2021 | Veranstaltungsort: Stiftung wannseeFORUM, Hohenzollernstr. 14, 14109 Berlin +++ Mehr Infos und Anmeldung: Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB), Mail. Claudia.Lutze@sfbb.berlin-brandenburg.de, http://www.sfbb.berlin-brandenburg.de.

JUGENDAUSTAUSCH

Deutsch-Israelischer Jugendaustausch: Divers & Inklusiv Call for projects 2021:

Förderung ausgewählter Projekte mit neuen Zielgruppen Mit der neuen Förderstrategie „Divers & Inklusiv" sollen Zielgruppen erreicht werden, die bisher keine Möglichkeiten zur Teilnahme an Deutsch-Israelischen Austauschprogrammen hatten. Ausschlaggebend hierfür können soziale Benachteiligung, Bildungsbenachteiligung, Einschränkungen physischer oder mentaler Art sein. Für 2021 stehen zusätzliche Fördermittel bereit, um Projekte mit ausgewählten Zielgruppen in Deutschland und Israel zu fördern: Bis zum Jahresende können fünf bis zehn Projekte im Fehlbedarf mit bis zu 25.000 Euro für Begegnungsprogramme in Deutschland oder Israel gefördert werden. Ein Antrag auf Förderung, kann jederzeit gestellt werden. +++ Mehr Infos: https://www.conact-org.de/news-termine/conact-news/news-detail/news/deutsch-israelischer-jugendaustausch-divers-inklusiv.

WETTBEWERB

Bundesweite Wettbewerb „Naturtagebuch“

Der bundesweite Wettbewerb „Naturtagebuch“ richtet sich an Kinder zwischen 8 und 12 Jahren, die ein Stück Natur über einen längeren Zeitraum unter die Lupe nehmen. Alle Beobachtungen und Erlebnisse werden in einem Tagebuch festgehalten. Mit dem fertigen Tagebuch können Sach- und Geldpreise gewonnen werden. Der Teilnahmeschluss ist am 31.10.2021. +++ Mehr Infos: http://www.naturtagebuch.de/bwb/wettbewerb.php.

WISSENSWERTES

U18-Wahl am 17.09.2021

Die U18-Wahl ist „DIE Wahl“ für alle Kinder und Jugendlichen die noch nicht wahlberechtigt sind. Sie finden immer neun Tage vor einem offiziellen Wahltermin statt und geben die Möglichkeit die eigene Stimme laut zu machen. Dieses Jahr ist der Wahltag am 17.09.2021 und ein „Superwahltag“: man kann zur Bundestags- und Abgeordnetenhauswahl in Berlin wählen. Viele Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen machen als Wahllokal bei der U18-Wahl mit. Anmeldung und Info wo Wahllokale zu finden sind oder wie man selbst ein Wahllokal eröffnet unter: www.u18.org . Besonders die Vorbereitung ist wichtig, denn hier soll man sich selbst eine Meinung bilden und die Parteien auf Herz und Nieren prüfen – wer vertritt die eigenen Interessen am besten? +++ Mehr Infos und Kontakt: http://u18.berlin/.

suchen.finden.starten

Unter diesem Motto intensiviert die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie gemeinsam mit Akteuren für Berufliche Bildung die Bemühungen, Schulabgängerinnen und Schulabgänger mit einem passenden Ausbildungsplatz zu versorgen. Insbesondere Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen sollen auf der neu geschaffenen Webseite umfassend über Ausbildungsmöglichkeiten und freie Stellen in Berlin informiert werden und Beratungsmöglichkeiten finden. +++ Mehr Infos: https://ausbildung.berlin/.

Nächstes Erscheinungsdatum
Die nächste infomail Nr. 26/21 erscheint am 30.06.2021.

Download infomail 

Hier finden Sie die letzten Ausgaben der infomail im PDF-Format:

infomail 24/2021     infomail 25/2021   

infomail 21/2021     infomail 22/2021     infomail 23/2021

infomail 18/2021     infomail 19/2021     infomail 20/2021

infomail 15/2021     infomail 16/2021     infomail 17/2021

infomail 12/2021     infomail 13/2021     infomail 14/2021 

infomail 09/2021     infomail 10/2021     infomail 11/2021

infomail 06/2021     infomail 07/2021     infomail 08/2021

infomail 03/2021     infomail 04/2021     infomail 05/2021

infomail 01+02/2021

 

 

Kontakt

Sie möchten die infomail als Mail-Service abonnieren? 
Schreiben Sie uns an die unten stehende E-Mail-Adresse:

infomail berlin
Hrsg.: LKJ Berlin e.V.
in Kooperation mit jugendnetz-berlin.de
Mail: infomail@lkj-berlin.de
V.i.S.d.P. Cornelia Schuster
T: 030/ 29 66 87 66 - F: 030/ 29 66 87 70

Die infomail ist ein Kooperationsprojekt der LKJ Berlin e.V. mit dem Jugendnetz Berlin

Für die Förderung danken wir der 

SenBJF_Neu