Termine

Termine

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Termine und möglichen Anmeldungen zu unseren Events.

Sowohl Teilnehmende als auch Interessierte sind herzlich eingeladen an unserem  Fachforum teilzunehmen.

 

Erster JSK Fachforum am 17.05.2022

____________________________________________________________________________________________

Ein interaktiver Vortrag von Autor*in Francis Seeck

Class matters: Klassismus und soziale (Un)gerechtigkeit im Kulturbereich 
 
Klassismus bezeichnet die Diskriminierung aufgrund von Klassenherkunft oder Klassenzugehörigkeit und begrenzt den Zugang zu Kultur, Wohnraum, Bildungsabschlüsset dieser oft vergessenen Diskriminierungsform. Es geht um die Fragen: Wie zeigt sich Klassismus im Kulturbereich n, Gesundheitsversorgung, Macht, Teilhabe, Anerkennung und Geld. In dem interaktiven Vortrag  beschäftigen wir uns miund der kulturellen Jugendbildung und was können wir praktisch dagegen tun?
 
Francis Seeck ist Sozialwissenschaftler*in und Antidiskriminierungstrainer*in. Als Kind einer alleinerziehenden, erwerbslosen Mutter erlebte Seeck schon früh die Auswirkungen der Klassengesellschaft. Heute forscht und lehrt Seeck zu Klassismus und sozialer Gerechtigkeit. Im März 2022 erschien die Streitschrift „Zugang verwehrt – Keine Chance in der Klassengesellschaft: wie Klassismus soziale Ungleichheit fördert“ bei Atrium.

Hier geht's zur Anmeldung für den nächsten Fachforumstag.
____________________________________________________________________________________________

Kontakt Projektbüro:            

Maria Dubova (sie/ihr)
Projektleitung 
maria.dubova@lkj-berlin.de

Géraldine Warmuth (sie/ihr)
Projektassistenz
geraldine.warmuth@lkj-berlin.de

☏ 030/ 98 38 99 35 - Fax: 030/ 29 66 87 70

Postadresse: Obentrautstraße 57, 10963 Berlin
Besuchsadresse: Obentrautstraße 55, 10963 Berlin

Jugend.Sprungbrett.Kultur - Netzwerk für Diversität und Inklusion in der kulturellen Jugendbildung wird von der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie gefördert.