Bildungstage

Bildungstage

im FSJ Kultur

Das Gesetz zur Förderung von Jugendfreiwilligendiensten legt für einen ganzjährigen Einsatz eine Mindestzahl von 25 Bildungs-/Seminartagen fest. Die LKJ Berlin als Projektträgerin ist verantwortlich für die Gestaltung und Organisation der Bildungstage im FSJ Kultur in Berlin und Brandenburg

Struktur der 25 Bildungstage:

  • 1 zentraler Informations- und Kennenlerntag (in Regie der LKJ)
  • 1 sechstägiges Einstiegsseminar (in Regie der LKJ)
  • 1 sechstägiges Zwischenseminar (in Regie der LKJ)
  • 1 sechstägiges Abschlussseminar (in Regie der LKJ)
  • 1 sechstägiges Wahlpflichtseminar (in Kooperation mit Bildungspartnern)

Die Teilnahme an den Seminaren, die von der LKJ Berlin e.V. als Projektträgerin organisiert und von ihr oder ihren Bildungspartnern durchgeführt werden, ist für alle Freiwilligen verpflichtend. Die Bildungstage gelten als Arbeitszeit (1 Bildungstag entspricht 1 regulären Arbeitstag). Während der Bildungstage kann kein Urlaub genommen werden. Die Einsatzstellen stellen die Freiwilligen zu den Bildungstagen frei und gewähren ggf. Ausgleichstage (z.B. wenn ein Seminartag ein Sonntag ist).

1. Bildungstage in Regie der LKJ Berlin (19 Bildungstage)

Für den Jahrgang 2021-22

Die Zuteilung zu Ihrem Durchgang erhalten Sie per Mail von uns. Achtung, alle Präsenzseminare finden vorbehaltlich etwaiger Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie statt. Ggf. werden die Bildungstage als online-Formate innerhalb der geplanten Zeiträume angeboten. In diesem Fall informieren wir Sie rechtzeitig!

Informations- und Kennenlerntag
Montag, 06. September 2021, für alle Freiwilligen (digital)

(Eine Einladung und Informationen zur Anreise bzw. zum Einloggen sowie zum Ablauf des Informations- und Kennenlerntag versenden wir 14 Tage vor jedem Termin)

I. Bildungsseminar
Durchgang A 19.-24.09.2021
Durchgang B 26.09.-01.10.2021

II. Bildungsseminar
Durchgang A 27.02.-04.03.2022
Durchgang B 06.-11.03.2022

III. Bildungsseminar
Durchgang A 19.-24.06.2022
Durchgang B 03.-08.07.2022

Alle Bildungsseminare finden in der:
Jugendbildungsstätte
„Kurt Löwenstein“
Freienwalder Chaussee 8-10
16356 Werftpfuhl
statt.

2. Wahlpflichtseminar (6 Bildungstage)

Jahrgang 2021-22

Informationen zum Inhalt und zur Anmeldung für die Wahlpflichtseminare erhalten die Freiwilligen beim Informations- und Kennenlerntag im September 2022.
Etwa 14 Tage vor Seminarbeginn erhalten die Freiwilligen vom jeweiligen Bildungspartner eine Einladung inkl. Wegbeschreibung und organisatorischer Hinweise per E-Mail.

Angebot 1
Bildende Kunst u.a. Schwerpunkt Foto - Ausschreibung als PDF
08.-13.11.2021
Jugendkunstschule ATRIUM
Senftenberger Ring 90
13435 Berlin

Angebot 2
Film- und Fotowerkstatt/Medien - Ausschreibung als PDF
06.-11.12.2021
DGB-Jugendbildungsstätte
Kirschallee
16837 Flecken Zechlin

Angebot 3
Methoden der Jugend-/Gruppenarbeit - Ausschreibung als PDF
29.11.-04.12.2021
Jugendbildungsstätte Kaubstraße
Kaubstr. 9-10
10713 Berlin

Angebot 4
Film- und Fotowerkstatt - Ausschreibung als PDF
31.01.-05.02.2022
wannseeFORUM
Wannseeheim für Jugendarbeit e.V.
Hohenzollernstraße 14
14109 Berlin

Angebot 5
Theater- und Tanzwerkstatt - Ausschreibung als PDF
02.-07.05.2022
Jugendkunstschule ATRIUM

Senftenberger Ring 90
13435 Berlin

Angebot 6
Diversität und Antidiskriminierung - Ausschreibung als PDF
25.-30.04.2022
DGB-Jugendbildungsstätte
Kirschallee
16837 Flecken Zechlin

Angebot 7
Musikwerkstatt - Ausschreibung als PDF
09.-14.05.2022
wannseeFORUM
Wannseeheim für Jugendarbeit e.V.
Hohenzollernstraße 14
14109 Berlin

3. Schnuppertag FH Potsdam Studiengang Kulturarbeit

Zusätzlich zum Angebot des Trägerverbundes bietet die LKJ Berlin den Freiwilligen einen Schnuppertag an der Fachhochschule Potsdam (FHP), Studiengang Kulturarbeit, an.
Termin vor. im Mai/Juni 2022
Mit Einführung, Besuch einer Lehrveranstaltung und Campusbesichtigung). Interessierte Freiwillige melden sich bitte per Mail bis 31.03.2022 bei katrin.hukal@lkj-berlin.de

 

4. Bildungstage an Hochschulen

Neben länderbezogenen Seminaren und frei gewählten Bildungstagen veranstalten einige Träger gemeinsam mit ausgewählten Hochschulen Bildungstage. Die Bildungstage an den Hochschulen dienen dazu, kulturnahe Studiengänge und -orte kennen zu lernen, in Austausch mit Studierenden zu treten und eine Entscheidungshilfe für die eigene Studienbewerbung zu erhalten. Sie finden in der Regel mindestens zweitägig statt und geben die Möglichkeit sowohl mit Lehrpersonal als auch Studierenden sowie den anderen teilnehmenden Freiwilligen ins Gespräch zu kommen.
Die Träger, in den Ländern, in denen die Hochschulen angesiedelt sind, organisieren die Bildungstage in Kooperation mit den Hochschulen sowie ggf. mit ehemaligen Freiwilligen, die an diesen Orten studieren.

Die Hochschulbildungstage sind zusätzliche Angebote, die Ihr als Ersatzbildungstage nutzen könnt, wenn Euch Bildungstage aus dem LKJ-Programm fehlen. Bitte sprecht dies immer mit Euren PKs bei der LKJ ab.

Solltet Ihr die Angebote über unser Bildungsprogramm (25 Tage) hinaus nutzen wollen, müsstet Ihr dafür Urlaubstage oder Überstundenabbau in Anspruch nehmen; Reise- und ggf. Übernachtungskosten kann die LKJ leider nicht übernehmen.

Termine und weiterführende Informationen zur Anmeldung werden zeitnah hier veröffentlicht.

Achtung! Bitte lest die jeweiligen Ausschreibungen sehr genau: Bei Nicht-Teilnahme nach Anmeldung werden durch die Veranstalter ggf. Stornogebühren erhoben. Die LKJ Berlin e.V. übernimmt keine Kostenerstattungen oder Stornogebühren für die Teilnahme/ Nicht-Teilnahme an den Hochschulbildungstagen.

Kontakt

Bei Fragen zu den Bildungstagen könnt ihr euch gern an eure Projektkoordinierenden (PK’s) wenden:
Telefonisch erreicht ihr uns unter 030/ 29 66 87 66.

Per E-Mail:
Matthias Förster
Ulrike Sári
Christoph Schuetz
Inka Rommel
Yves Zuber

Eure Freiwilligenvertretung des aktuellen Jahrganges erreicht Ihr unter: freiwilligenvertretung@mail.de

Das FSJ-Kultur

... ist ein Freiwilligendienst für Jugendliche von 16 bis 26 Jahren. Die tägliche Kulturpraxis ein Jahr lang in Vollzeit, die eigenverantwortliche Projektarbeit und die Seminare ermöglichen Persönlichkeitsbildung und Kompetenzentwicklung. Freiwillige im FSJ Kultur orientieren sich für ihren beruflichen und persönlichen Lebensweg. Sie gestalten Kulturarbeit und Gesellschaft mit.

Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Berlin (Förderprogramm Jugend-Freiwillig-Kultur-JFK), des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, sowie durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Unterstützt durch die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) und die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin.