Mikrofonds 2020

Cash für deine Kunst !

Wir unterstützen kulturelle Aktionen geflüchteter Jugendlicher

 

Liebe Interessierte,

vielen Dank für die tollen Ideenskizzen, die ihr bei uns eingereicht habt!

Dieses Jahr haben wir so viele gute Ideen bekommen, dass wir leider nicht alle Kunst-Aktionen unterstützen können. Wir informieren euch hier, wenn es nächstes Jahr wieder losgeht! 

 

Du bist zwischen 14 und 27 Jahre alt?

Du lebst in Berlin?

Du bist innerhalb der letzten 7 Jahre nach Deutschland geflüchtet?

Du planst eine kulturelle Aktion, die auch in Zeiten der Corona-Pandemie umgesetzt werden kann?

Zum Beispiel:

  • eine digitale Lesung
  • den Druck gesammelter Gedichte/Geschichten von Dir und Deinen Freunden*innen
  • eine Freiluft-Kunst-Aktion (z.B. Installation, Riesengemälde, Trommelworkshop)
  • ein kleiner Film zu einem bestimmten Thema, was Dich/euch beschäftigt
  • eine Theaterperformance auf dem Tempelhofer Feld (mit genügend Abstand)

 

Wir unterstützen Deine kulturelle Aktion mit bis zu 500 Euro!

Du kannst damit zum Beispiel:

  • die Leihgebühr für Mikrofon/Anlage/Kamera für Deine Aktion bezahlen
  • die Kostüme für Deine Theaterperformance kaufen
  • Deine Gedichte/Geschichten drucken lassen
  • die Raummiete für einen Workshop bezahlen

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben und Du mehr wissen willst, dann schau Dir die Antworten auf die häufig gestellten Fragen  an - auch auf Arabisch, Dari/Farsi, Englisch und Französisch.

Fülle dann die Ideenskizze aus und sende diese bis zum 26.06.2020 an aktionsfonds@lkj-berlin.de oder schicke sie per Post

Wir freuen uns auf Deine Ideen!

Ruf uns an oder schreib‘ uns eine E-Mail

E-Mail: aktionsfonds@lkj-berlin.de

Telefon: 030 / 98 38 99 35

Im Rahmen des Gesamtkonzepts zur Integration und Partizipation Geflüchteter (GIP) des Landes Berlin fördert die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (SenBJF) das Projekt Jugend.Sprungbrett.Kultur und ermöglicht damit den Mikrofonds.